!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Kirche für (Wieder)Einsteiger: 

www.ekd.de/einsteiger

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

 Weltgebetstag 2020 in Massenheim 
aus Simbabwe - "Steh auf und geh`!"

in der Kath. Kirche

Weltgebetstag 2019 in Massenheim 
aus Slowenien - "KOMMT ALLES IST BEREIT1"

in der Ev. Kirche


Das ökumenische Team traf sich bereits seit Januar und hat sich in zwei Gruppen zur Vorbereitung der Liturgie und der Musik aufgeteilt. Es erwartet Sie ein außergewöhnlicher Gottesdienst mit viel Musik und Informationen über Land und Leute.  Werden Sie mit uns Teil des weltumspannenden Gottesdienstes.

Weltgebetstag 2018 in Massenheim

aus Surinam - "GOTTES SCHÖPFUNG IST SEHR GUT!"

„Gottes Schöpfung ist sehr gut!“ So lautet der offizielle deutsche Titel des Weltgebetstages 2018. Frauen aus Surinam haben die Gottesdienstordnung verfasst für diesen Höhepunkt der weltweiten Frauenökumene.

Weltgebetstag 2017 in Massenheim

Philippinen - "WAS IST DENN FAIR?"


 Seit vielen Jahren feiern wir hier in Massenheim den Ökumenischen Gottesdienst zum Weltgebetstag abwechselnd in der katholischen und evangelischen Kirche. Das diesjährige Vorbereitungsteam bestand aus 16 Frauen aus beiden Gemeinden. Erneut haben sich daraus zwei Gruppen gebildet, eine für die Liturgie und eine für Lieder und Instrumentalmusik.

Knapp 80 Gottesdienstbesucher erlebten einen bunten, abwechslungsreichen und nachdenklichen Gottesdienst mit einer Diashow zur Landinformation. Anschließend trafen sich alle im Gemeindezentrum, um gemeinsam kleine landestypische kulinarische Köstlichkeiten zu probieren.

Das Vorbereitungsteam bedankt sich bei allen Besuchern und Teilnehmern, insbesondere für die Kollekte in Höhe von
552, 38 € für das Weltgebetstagskomitee, das damit Frauenhilfsprojekte auf der ganzen Welt unterstützt.

 


Nächster Weltgebetstag

aus Simbabwe:

Fr. 6. März 2020

19:00 Uhr

 

 FAMILIEN-GOTTESDIENST

  "Eine wirklich

gute Freundin"

 Sonntag, 25.08.

10:30 Uhr


Wichtige Info:

SPATZEN-KINDER-JUGENDCHOR pausieren aus Krankheitsgründen bis nach den Herbstferien.